Deutschland und Europa immer noch beliebte Reiseziele

Naturschutzgebiete in DeutschlandDeutschland ist immer noch eine Reise wert, dies meinen viele Deutschen. Nach Reisanalysen verbringen ein Drittel der deutschen Bundesbürger ihren Urlaub gerne im eigenen Land, ein Drittel der Urlauber macht eine Fernreise und das restliche Drittel bleibt zumindest in Europa. Viele dieser interessanten Reiseziele mit gemütlichen Unterkünften in Deutschland und Europa finden Sie in guten Reiseportalen. Dabei sind die Urlaubsländer rund ums Mittelmeer besonders bei den Ferienreisenden beliebt. Ein Blick nach den skandinavischen Ländern im Norden, den Ferienregionen im Westen oder den neuen europäischen Ländern im Osten verrät die Vorlieben der Urlauber. Die beliebten skandinavischen Länder sind vor allem Familien mit Kindern für den Familienurlaub bevorzugt. Aktive Urlauber können viele romantische Landschaften zwischen Holland und dem alten Jugoslawien per Rad oder beim Wandern erkunden. Beliebt als Städtetrip in Europa müssen nicht immer nur die alten Kulturstädte Rom, Paris oder London sein, sondern auch viele weitere spannende Städte laden zu Erlebnissen ein.

Wandern und Bewegung im Urlaub
Auch Bewegung und Wandern sind beliebt bei den Deutschen im Urlaub. Schließlich hilft das intensive Sportprogram in der Natur natürlich beim Stressabbau, erzeugt gute Laune und wirkt sich nebenbei auch noch positiv auf die eigene Gesundheit aus. Bei der Suche nach Wanderreisen sind natürlich auch die Spezialisten in den Reiseportalen behilflich. Reiseveranstalter kennen die schönsten Wanderrouten in ganz Europa mit den tollsten Übernachtungsmöglichkeiten. Ein Wanderurlaub für den Individualreisenden, der gerne auf eigene Faust unterwegs ist, führt beispielsweise acht Tage durch die deutschen Naturschutzgebiete, wie den bayerischen Wald. Die Donaulandschaft gehört aufgrund ihrer Großartigkeit an Natur- und Kulturdenkmälern zum weitbekannte Unesco-Weltkulturerbe. Das milde Klima in der Donauregion lässt nicht nur Wein, sondern auch die köstlichen Marillen wachsen.

Natürlich ist auch Mallorca weiterhin ein Urlaubsziel
Wandern in MallorcaEine tolle Wandertour im Frühling oder Herbst ist die „Trans Tramuntana“ auf der Baleareninsel. Über ausgetretene Pilgerwege geht es durch das wilde und ruhige Innere der Urlaubsinsel mit seinen alten Olivenhainen und zu den romantischen Küsten- und Künstlerorten. Für die mehrstündigen Touren, zu den versteckten Orten, ist eine gute Kondition und an manchen Stellen auch eine gewisse Trittsicherheit notwendig. Als Höhepunkt der Wanderreise kann dann die Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ in die Hauptstadt Palma de Mallorca sein. Im Web finden Sie weitere ausgewählte Streckenführungen über die Insel, detaillierte Wegbeschreibungen, Serviceleistungen für den Gepäcktransport – und bei Gruppentouren ist die Begleitung durch erfahrene Wanderführer, die alle organisatorischen Hindernisse beiseite räumen und den Weg frei zur Erholung machen gerne gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.