Category Archives: Afrika

Familiensafari im südlichen Afrika

Wer als Kind in Deutschland aufwächst, der gewinnt leicht den Eindruck, dass große Tiere entweder hinter Gitter gehören oder mit der Peitsche im Zaum gehalten werden müssen. Genauso wie das im Zoo oder im Zirkus zu sehen ist. Umso prägender und faszinierender ist es, bei einer Reise ins südliche Afrika die Wildtiere hautnah und in Freiheit zu beobachten – zum Beispiel bei einer Familiensafari, wie sie der Veranstalter Abendsonne Afrika anbietet.

Afrika – Wüstensonne plus Strandurlaub

Der Sonne entgegen – so manchen lockt dabei der Traumstrand, andere die heiße Wüste. Wer mag, kann beides geschickt miteinander verknüpfen: Die ideale Reisekombination für das kleine Zeitbudget. Wenn daheim die Tage kalt und nass sind, ist eine Reise nach Oman die Erfüllung beider Reiseträume.

Die kilometerlange, unberührte Küste, das kristallklare Meer mit seinen exotischen Fischen, Delfinen und Schildkröten bilden mit exquisiten Hotels eine großartige Kulisse für einen besonderen Urlaub. Eines dieser Hotels ist das „Six Senses“, das in einem alten Fischerdorf erbaut wurde und seine Gäste in freistehenden Villen begrüßt, die auf Wunsch über einen eigenen Zugang zum Strand verfügen.

Ägyten Tipp – Lust auf Nilkreuzfahrt?

Reisen Sie durch das Land der Pharaonen mit einem der exklusivsten Schiffe auf dem Nil.

Tipp: Für die Einreise nach Ägyten benötigen Sie ein Visum. Das Visum wird direkt am Zielflughafen in Ägypten ausgestellt.

Voraussetzung ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass bzw. bei Kindern ein gültiger Kinderausweis. Die Einreise ist ebenfalls möglich mit einem gültigen Personalausweis und zusätzlich einem Passfoto (gilt nur für Urlaubsreisende).

Die oben aufgeführten Informationen gelten nur für deutsche Staatsbürger.

Seit mehr als 5.000 Jahren ist der Nil die Lebensader Ägyptens. Seine Fruchtbarkeit ließ eine der ersten Hochkulturen der Weltgeschichte entstehen, deren Relikte noch heute Besucher in Staunen versetzen. Die meisten Kreuzfahrten beginnen in Luxor. Günstige Reiseangebote hier weiterlesen…

Zunehmendes Interesse an einem Urlaub in Entwicklungsländern

[photopress:CLIP934.jpg,thumb,alignleft]Berlin: (hib/VOM) Zunehmendes Interesse der Deutschen an einem Urlaub in Entwicklungsländern hat der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung festgestellt. Der Vorstandsvorsitzende des Studienkreises, Armin Vielhaber, stellte die Ergebnisse einer Studie zum „Tourismus in Entwicklungsländern“ am Mittwochnachmittag im Tourismusausschuss vor.
Zwei Drittel dieser Reisen führten in islamische geprägte Länder. Der Anteil der Entwicklungsländer am internationalen Tourismusaufkommen sei von 28 Prozent im Jahre 1990 auf 36 Prozent gestiegen. Am beliebtesten sei dabei die Türkei,
die vom Studienkreis noch zu den Entwicklungsländern gezählt wird, mit jährlich rund 3,6 Millionen deutschen Urlaubern, gefolgt von den nordafrikanischen Ländern mit 1,7 Millionen.
Der 11. September 2001 habe Nordafrika einen Einbruch von einer Million deutschen Urlaubern gebracht, während die Türkei um 300.000 Gäste zugelegt habe. Ägypten habe die Besucherzahlen des Jahres 2001 inzwischen wieder erreicht, doch Marokko und Tunesien lägen nach wie vor darunter, berichtete Vielhaber.
Das Interessenpotenzial für die Türkei bezifferte er auf 15 Millionen Deutsche, das der Karibik auf 7,3 Millionen. Die Reiseveranstalter zeigten sich in der Vorausschau bis 2015 optimistisch. Sie erwarteten bis dahin einen jährlichen Anstieg der Touristenzahlen von 3,5 Prozent.
Die höchsten Wachstumspotenziale weist die Studie der Volksrepublik China zu, gefolgt von Vietnam, Kambodscha, Südafrika und der Türkei, obwohl diese bereits ein hohes Niveau erreicht habe. Insgesamt machten jährlich 7,7 Millionen Deutsche Urlaub in Entwicklungsländern.
71 Prozent der potenziellen Fernreisenden interessierten sich für die All-inclusive-Angebote, 22 Prozent hätten schon einmal einen All-inclusive-Urlaub gemacht, sagte der Studienkreisleiter.
Auf Vorschlag der FDP-Fraktion beschloss der Ausschuss, das Thema zusammen mit dem Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Vertretern der Reisebranche in einer weiteren Sitzung zu vertiefen.
Die SPD regte an, dazu auch Fachleute einzuladen, die Tourismusdestinationen in diesen Ländern „entwickeln“. Nach Meinung Vielhabers sollte die Entwicklungszusammenarbeit dazu beitragen, dass die Zielländer bei ihrer Entwicklung eine „Diversifizierung“ im Auge haben und nicht nur auf ein Pferd wie etwa die All-inclusive-Angebote setzen.

Afrikas best gehütetes Geheimnis – Botswanas Okavango-Delta

[photopress:Loewen.jpeg,full,alignleft](djd/pt). Geheimnisvolles Afrika – wie kein anderer Teil der Welt übt der schwarze Kontinent eine geheimnisvolle Faszination aus. Endlose Weiten, unberührte Naturlandschaften, exotische Tiere in ihrem eigenen Terrain sind die Highlights, die einen Urlaub in Afrika so außergewöhnlich machen. Botswana gehört zu den aufstrebenden Ländern dieses Kontinents. Der demokratische Staat im Herzen des südlichen Afrika bietet seinen Besuchern so viele Naturreservate und Nationalparks wie kein anderes Land auf diesem Kontinent.

Eine der Perlen des Öko- und Ethnotourismus Botswanas ist das Okavango-Delta, das größte Binnendelta der Welt. Wüste und Wasser verbinden sich hier zu einem einzigartigen Konglomerat an Naturschönheit. Egal, ob man das Gebiet mit einem der traditionellen Einbaum-Boote (Mokoro) ganz langsam durchquert oder aus einem der „Buschflieger“ von oben betrachtet, die endlos mäandernden Flussläufe in der Deltalandschaft werden einen so schnell nicht mehr loslassen.

Insgesamt sind circa 40 Prozent der Landesfläche Botswanas, die so groß ist wie Frankreich und Belgien, als Nationalparks ausgewiesen oder stehen unter dem Schutz des Wild Life Departments und bieten unendlich viel Raum für Urlaubserlebnisse jeder Art. Erforschen lassen sich die unberührten Weiten entweder auf einer Safari oder beim Aufenthalt in einem der zahlreichen Camps, Lodges oder Campingplätze Botswanas (Infos: www.botswanatourism.de).


Externe Webtipps: Verbraucher Portal mit nützlichen Tipps für Haus und Garten.